Die 1/2 f war in der Wasserwerkstatt

Am 4. September besuchte die Klasse 1/2 f die Wasserwerkstatt. Pünktlich mit unserem Eintreffen änderte sich das Wetter und die Sonne schien! So war es nicht schlimm, wenn ein Ärmel oder Pulli etwas nass wurde. Die Kinder hatten viel Spaß beim Wasserfahrrad, beim Angeln, bei der Feuerwehrspritze oder bei den Wasserleitungen. Besonders beliebt war die Küche, in der verschiedenste Menüs zubereitet und leckere Kräuter entdeckt wurden. 


Elternabend zum FREI DAY

Am 14.09.2020 fand von 19.30 bis 21.00 Uhr ein Elternabend zum Start unseres "FREI DAYs" in der Aula statt.  Wir danken Margret Rasfeld für den tollen Vortrag und allen Eltern, die dabei waren. 

 

Jede Menge weitere Informationen zum FREI DAY gibt es hier.


Viele Grüße in die Grüberhäuser

Unsere Schüler*innen haben wieder gemalt, gebastelt und geschrieben, um den Bewohnern in den Grüberhäusern eine Freude zu machen und zu zeigen, dass wir an sie denken und wissen, wie schwierig die Zeiten gerade für alte Menschen sind. 


Die neuen Schweizerhofer sind da!

Am Samstag, 18. August, fanden bei schönstem Sonnenschein unsere Einschulungen statt. 

Herzlich Willkommen liebe Erstklässler! Schön, dass ihr da seid!


Sonnige Grüße

... schicken euch eure Lehrer aus den Präsenztagen! Na, erkennt ihr uns?

Wir freuen uns schon auf euch! 


Schöne Sommerferien!

Verabschieden mussten wir uns auch von drei langjährigen und geschätzten KollegInnen, die jetzt ihren wohlverdienten Ruhestand antreten dürfen. Frau Ramien, Frau Neumeier und Herr Herrmann, werden uns im nächsten Schuljahr hoffentlich trotzdem nochmal besuchen oder?


Einer noch...

Auch Frau Malburg verlässt uns und fängt zum neuen Schuljahr an der Anna Essinger Gemeinschaftsschule an. Wir werden sie, ihren Humor, ihr Engagement in Chor-, Tanz- und Theateraufführungen sehr vermissen.

 

Tschüss Ruth, so ganz wirst du uns nicht los - das ist dir hoffentlich klar... :-)


Noch mehr Abschiede...

Wenn ein Schuljahr zu Ende geht, dann heißt es für unsere Sechstklässler "Good bye Grundschulzeit" - normalerweise schön und auch ein bisschen schief gesungen von ihrem Lehrerchor. Doch auch das war dieses Jahr ganz anders. Trotzdem fielen die Abschiede nicht weniger emotional aus, wie berichtet wurde.

 

Wir wünschen euch einen famosen Sommer und einen guten Start an euren neuen Schulen. Lasst euch mal wieder blicken, damit wir wissen, wie es euch geht. An unserer Verewigungswand habt ihr ganz besonders schöne Spuren hinterlassen:


Scheiden tut weh...


Aufführung des Märchens "Dornröschen" der Klasse 1/2b

Die Klasse 1/2 b führte im Februar das Märchen „Dornröschen“ auf. Nach vielen Proben lief die Aufführung wunderbar und so kam das Märchen um Dornröschen und dem Prinzen zu einem guten Ende. Nur der arme Küchenjunge, der vom Koch an den Haaren von der Bühne gezerrt wurde, dürfte sich nach einer neuen Arbeitsstelle umsehen.

 

 

Die Aufführung wurde von zwei Kindern musikalisch begleitet.

 


Kunstprojekt der Klasse 6c

Die Klasse 6c hat sich im Kunstunterricht mit verschiedenen Techniken der Acrylmalerei beschäftigt. Inspiriert von verschiedenen Videos und ausgestattet mit allerlei Utensilien wie Krepp-Klebeband, Schwämmchen, Maschendraht und vielem mehr, machten sich alle voller Begeisterung daran, ihre Leinwände zu gestalten.