Dringender Aufruf und Bitte!

Dies geht an alle Eltern, Großeltern, Onkel, Tanten, aktuelle und ehemalige Schüler*innen, Freunde und Allediewirsonstnochkennen, die ein Handy besitzen:

 

Wir brauchen Euch bzw. eure Stimme!

 

Wir haben uns mit unserem FreiDay beim Gasag Umwelt€uro beworben und könnten dort einen dicken Batzen Geld gewinnen, den wir so sehr gut gebrauchen können. Wofür? Hier ein paar Beispiele: Die Kreativwerkstatt braucht neue Nähmaschinen, die Fahrradwerkstatt Ersatzteile, das FreiDay Häuschen hätte gerne ein Solardach, es wäre toll wenn wir den ein oder andern Experten zu einem Workshop einladen könnten, dem grünen Klassenzimmer fehlen Gießkannen, Baumsäcke und Gartengeräte... um nur ein paar zu nennen.

 

Kurzum: Wir brauchen jetzt dringend jede Stimme, die wir kriegen können, um auf den vorderen Plätzen zu landen. Bis zum 4.6.2024 kann noch abgestimmt weden. Auf geht´s! :-)

 

Vielen Dank für eure/Ihre Unterstützung. 

 

Hier geht´s lang:

https://www.gasag-umwelt.de/code-anfordern

 

Und hier kommt man direkt zu unserem Projekt:

 

Unterstütze uns indem du hier für Verein der Förderer und Freunde der Schweizerhof-Grundschule  e.V. abstimmst:

https://www.gasag-umwelt.de/projekte/662e63b4a079ace6c76995bf


Leben unter Wasser

Am 29. April waren die beiden Profikurse zusammen mit Frau Prendke und Frau Kapteyn im Berliner Aquarium und haben an einer Führung zum Thema "Anpassung an das Leben unter Wasser" teilgenommen. 


Ihr wollt Naturkosmetik?

Dann passt jetzt genau auf, denn wir sind die Naturkosmetikgruppe.

Wir erklären euch jetzt, warum wir das machen: Wir wollen, dass es weniger Tierversuche gibt. Außerdem benutzen wir auch gar kein Plastik, da Plastik sehr schlecht für die Umwelt und für den Körper ist.

Wir verwenden nur nachhaltige Inhaltsstoffe.

 

Ihr könnt uns helfen, indem ihr bei Frau Märtens im Klassenzimmer der 5b leere  Gläser (z.B. Marmeaadengläser) zu ihr bringt. Außerdem brauchen wir ausgewaschene Milchtüten (Tetrapaks).

 

Wir würden uns sehr freuen. 

 

Wir verkaufen euch unsere Naturkosmetik am Freiday-Sommer-Jubiläums-Fest am 21. Juni. Kommt gerne vorbei!


Liebe Eltern,

dies sind unsere aktuellen Infos für Sie:

Projekttage

Unsere jährlichen Projekttage finden am 07. und 08. Mai 2024 statt und stehen in diesem Schuljahr unter dem Motto „Vielfalt“. Die SuS der Klassen 4-6 durften drei Lieblingsprojekte wählen und bekommen in der nächsten Woche eine Information darüber, welchem Projekt sie zugeteilt wurden. Die dritten Klassen sind zu dieser Zeit auf Klassenreise und die Saph-Klassen werden die Projekttage intern organisieren.

 

Information der Polizei

In der letzten Woche gab es eine Information der Polizei, aufgrund derer wir die Kinder sensibilisieren sollten, aufmerksam auf den Wegen zur Schule und nach Hause zu sein. Wir haben altersentsprechend mit allen Kindern das Thema besprochen und noch einmal die Regeln wiederholt, wie man sich in einer Notsituation oder Gefahrenlage (z.B. wenn man von einer fremden erwachsenen Person angesprochen wird) verhält. Wir gehen davon aus, dass auch Sie als Eltern mit Ihren Kindern immer wieder diese Regeln thematisieren.

Im Anhang finden Sie noch einmal einen Flyer der Polizei mit wichtigen Hinweisen.

 

Wir wünschen Ihnen ein angenehmes und erholsames Wochenende.

Schulleitungsteam

Simone Hellmuth & Jessica Sottrell

Download
Informationen der Polizei
verdaechtigesansprechen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 676.9 KB

Ein Kicker für den Hort


Frühlings-Check für´s Fahrrad

Die Fahrradwerkstatt bietet allen, die sich schon auf den Frühling im Sattel freuen einen „Frühlings-Check“ an. Kommen Sie einfach mit ihrem Fahrrad immer donnerstags zwischen 10 und 12.00 Uhr bei uns im Werkraum vorbei. 

 

Wir

  • reinigen (umfassende Säuberung)
  • ölen und fetten (schmieren alle Funktionsteile)
  • stellen nach (Bremse, Kettenspannung etc.)
  • und freuen uns über eine kleine Spende

 

Reparaturen übernehmen wir auf Anfrage. 

 

Haben Sie ein altes oder kaputtes Fahrrad, das sie nicht mehr brauchen? Sprechen Sie uns gerne an.

 

Wir freuen und auf Sie und euch!

 

Euer Team von der FreiDay-Fahrradwerkstatt


Willkommen zurück!

Dank der fleißigen FreiDay-Kinder, die im Herbst Furchen und Löcher in den harten Boden buddelten, begrüsste uns diese fröhliche Blumenpracht nach den Ferien. Da war die Laune doch gleich noch ein bisschen besser!


Frohe Ostertage wünscht die 1/2c!


Am 8.4.24 bleibt die Schule zu!

Zur Erinnerung hier noch einmal der Hinweis, dass am Montag, 08.04.24 unsere Schule wegen des Studientages geschlossen bleibt. Es findet auch keine Betreuung statt.

Wir starten also erst am Dienstag, 09.04.2024 mit dem Unterricht.


FreiDay Update vom 22. März 24

Frohe (und Leckere) Ostergrüße vom Kochprojekt

Das Kochprojekt hat in dieser Woche zum gesunden Frühstücksbrot geforscht und experimentiert und schickt allen Schweizerhofern diese köstlichen Ostergrüße:

Kinder- und Jugendjury Zehlendorf

Einen sensationellen Erfolg hatten drei unserer Schüler (aus der 4c und 5a) bei der diesjährigen Kinder- und Jugenjury. Dort vertraten sie am Donnerstag (21.3.24) ihr Projekt "FreiDay an der Schweizerhof Grundschule" und kamen mit einem Scheck über 980,- Euro zurück! Das Geld wird nun gerecht unter den bedürftigen FreiDay-Projekten verteilt.

Wir gratulieren beeindruckt und  ganz herzlich!

Eine büchertauschbox für die Schule

Valentin und Seunggi hatten die Idee einen dauerhaften Buchtausch in der Schule zu etablieren und machten das zu ihrem FreiDay Projekt. Sie fanden einen alten Schrank und einen guten Platz, malten ein Plakat und informierten Schüler*innen und Eltern und freuen sich jetzt über alle, die Lust haben ein Buch hineinzustellen und/oder herauszunehmen. Schaut doch gerne mal nach, ob ihr auch noch Bücher habt, die ihr nicht mehr braucht und spenden könntet. Achtet beim Stöbern bitte darauf, die Box ordentlich zu hinterlassen. Ihr findet sie in der ersten Wandelhalle im Altbau.

Viel Spaß beim Stöbern und Lesen und Weitergeben. 

Das Grüne Klassenzimmer

Dank tatkräftiger Unterstützung von Eltern und Erzieher*innen wurden die Bänke aufgestellt und in den letzten Wochen der Feinschliff an der Beetgestaltung vollzogen. Nebenbei wurden auch die Hochbeete neu gefüllt und bepflanzt - wir sind schon sehr gespannt, was dort nach den Ferien auf uns wartet. 

Auch die Pflanzaktion aus dem Herbst bekennt vor unserer Schule inzwischen ordentlich Farbe. Die Schilder scheinen auch zu wirken - trotzdem hier noch einmal der Hinweis und die dringende Bitte, dass die Fläche rund um die Steele nicht betreten werden möge!

Vielen Dank. 


Es ist wieder soweit:

Die Wahl für das Titelbild unseres nächsten Hausaufgabenheftes läuft auf Hochtouren. Wir danken allen Klassen, die ihre Stimmen schon abgegeben haben. Da wir die Gewinnerin/ den Gewinner gern in der Schulversammlung am 13.03.24 verkünden möchten, bitten wir alle Klassen, die noch nicht dazu gekommen sind, unbedingt bis zum Dienstag, 12.03.24 ihre Wahl zu treffen. Vielen Dank!


Gewonnen!

Es ist zwar nicht die Klassenfahrt, aber unsere logo!-Sendung (die eine FreiDay Gruppe im Rahmen des Wettbewerbs der Bundeszentrale für politische Bildung eingereicht hat) hat 150 Euro gewonnen.

 

"Ihre Schüler:innen der Klasse/des Kurses FreiDay Gruppe (Kinder aus Klasse 5 und 6) haben erfolgreich am Schülerwettbewerb der Bundeszentrale für politische Bildung teilgenommen. Ihr Werkstück zum Thema „logo! Nachrichten für Kinder“ hat unsere Jury überzeugt, weswegen Ihr Projekt aus über 1.900 angemeldeten Projekten mit 150€ ausgezeichnet wurde. Dazu gratulieren wir Ihnen und Ihren Lernenden ganz herzlich."

 

Auch wir gratulieren der logo!-Gruppe ganz herzlich! 


Schick, oder?

Letzte Woche war es soweit: Damit endlich alle wissen, wie wir heißen, steht es jetzt auch groß an unserer Fassade. Uns gefällt es richtig gut!

Einen herzlichen Dank an unseren Förderverein. 


Spendenübergabe Teil 1

Einen ganz dicken Dank an alle Schweizerhofer*innen, die unser FreiDay Projekt für die bedürftigen Menschen in Zehlendorf schon unterstützt haben. Am letzten FreiDay zog die Projektgruppe in Begleitung eines Elternteils (vielen Dank!) schwer bepackt und bei kaltem Wind und Regen los, um die erste Fuhre zur Kleiderkammer zu bringen. Auch wenn die Zehen kalt waren, war die Freude bei allen groß. Es wird noch bis zum 7. März weitergesammelt. Wer sich also noch beteiligen möchte, findet alle weiteren Informationen gleich unter diesem Beitrag. 


Wer kennt dieses Fahrrad?

Dieses Fahrrad ist jetzt schon so lange alleine - es würde so gerne von seiner/m Besitzer*in in der Betreuung abgeholt werden! 


Freitags-Infos vom 26.01.24

Liebe Eltern,

 

dies sind unsere aktuellen Infos für Sie:

 

Anti-Rassismus

In den letzten Wochen sind verstärkt Äußerungen unter unseren SuS mit rassistischen Inhalten registriert worden. Das beobachten wir mit Sorge und nehmen die Vorfälle sehr ernst. Diese Konflikte wurden aufgearbeitet und in einigen Klassen gab es sensibilisierende Inputs durch Klassenleitungen, unsere Schulsozialarbeiterin und unsere Mediatorin. Wir als Kollegium werden uns mit dieser Thematik intensiv beschäftigen, es ist eine Fortbildung geplant, die im Februar stattfindet, wir erarbeiten ein Schutzkonzept und nehmen den Aspekt darin auf. Unsere im Mai stattfindenden Projekttage sind auf Vielfalt ausgerichtet, damit beziehen wir die Kinder ebenfalls ein. Wir bitten Sie, uns in dieser Thematik zu unterstützen und mit Ihrem Kind ggf. über das Thema Rassismus zu reden.

 

Betreuungsabfrage Fasching

Unser Schulfasching findet am Dienstag, 13.02.2024 in der Zeit von 9.00-12.00 Uhr statt. Selbstverständlich werden die Kinder davor und danach im regulären Stundenumfang von uns betreut. Allerdings dürfen sie auch zu 9.00 Uhr kommen und um 11.25 Uhr die Schule verlassen. Damit wir die Betreuung der Kinder gut planen können, bitten wir die Eltern der Klassen 3-6 bis zum 31.01.24 im Hausaufgabenheft zu vermerken, ob Ihr Kind später kommen und/oder eher nach Hause gehen darf.

Für die SuS der Klassen 1/2 gibt es keine Betreuungsabfrage, sie werden ganz normal von den Klassenlehrerinnen betreut und gehen anschließend wie gewohnt in den Hort.

 

Studientag Nr. 2

Unser zweiter Studientag in diesem Schuljahr, der von der Schulkonferenz beschlossen und nach Antrag von der Schulrätin genehmigt worden ist, wird am 08. April durchgeführt. An diesem Tag findet keine Schule und auch keine Betreuung der Kinder im Hort statt. In Notfällen können SuS an diesem Tag in anderen umliegenden Grundschulen betreut werden.

 

Abschlussfest der 6. Klassen

Für das Abschlussfest benötigen wir wieder Ihre tatkräftige Unterstützung und würden uns gern zur Planung mit interessierten Eltern der 6. Klassen am 21.02.24, um 17.00 Uhr in der Schule, im Kopierraum treffen. Von den Erfahrungen aus dem letzten Jahr können wir profitieren, ein Konzept ist vorhanden und muss lediglich an den neuen Jahrgang angepasst werden.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Förderverein

Der Förderverein hat den Schaukasten im Eingangsbereich der Schule neu bestückt, unter anderem finden Sie dort den QR-Code zum Bestellen diverser Artikel mit unserem Schullogo.

Außerdem können Sie darüber auch den Mitgliedsantrag runterladen. An dieser Stelle möchten wir noch einmal betonen, wie wichtig der Förderverein für unsere Schule ist. Die finanzielle Unterstützung hilft uns, Projekte für die Kinder zu stemmen und Anschaffungen zu tätigen, für die das Schulbudget nicht ausreicht.

Sie können auch jederzeit einfach „nur so“ spenden und uns damit enorm helfen.

Zurzeit ist die Gestaltung des Spielehauses nach den Vorschlägen der SuS in Planung. Der Künstler, der die Gestaltung übernimmt, hat sich alles angesehen und freut sich auf die Durchführung bei etwas wärmeren Temperaturen. Es ist noch nicht sicher, ob alle 4 Seiten gestaltet werden können, oder ob wir uns mit zwei Seiten begnügen müssen, da das Geld nicht ausreicht.

 

Schach-Schulturnier

 

Liebe Eltern,

am 20.03.2024 findet von 9 Uhr bis 14 Uhr wieder unser großes Schul-Schachturnier in der Mensa der SHGS statt.  Bitte füllen Sie bei Interesse die Anmeldung anbei aus und geben Sie diese im Sekretariat ab. Es gibt auch die Möglichkeit, dass Ihr Kind das Turnier als Helfer*In unterstützt. 2023 haben sich 72 Kinder angemeldet. Davon haben 8 Kinder bei der Spiel-Partner-Koordination

und der Ausgabe der Schach-Materialien geholfen, 10 Kinder haben den 4. Platz, 8 Kinder den 3. Platz, 6 Kinder den 2. Platz und 9 Kinder den 1. Platz gemacht! Wir freuen dieses Jahr auf bis zu 100 Teilnehmer*Innen. 

Schach-Grundkenntnisse sind beim Schachspielen vorausgesetzt. Gerne kann Ihr Kind die Schul-Schach AG am Freitag, den 15. März zur gemeinsamen Vorbereitung auf das Turnier von 14 Uhr bis 14:45 Uhr kostenlos besuchen. 

 

Viele Grüße und positive Gedanken

Steve J. Gildemeister 

 

Handyfund

Auf dem Schulhof wurde in dieser Woche ein Handy gefunden, dessen Besitzer*in es wohl nicht vermisst…😊

Es liegt im Büro von Frau Hellmuth und kann dort gern abgeholt werden.

 

Wir wünschen Ihnen ein angenehmes und erholsames Wochenende.

Schulleitungsteam

Simone Hellmuth & Jessica Sottrell


Studientag am Montag, 29.01.24

Wir erinnern nochmals daran, dass an diesem Tag keine Schule und keine Betreuung für Ihre Kinder stattfindet. Sollten Sie jedoch Bedarf haben, dann melden Sie sich bitte zeitnah bei uns und wir bringen dann in Erfahrung, an welcher Schule Ihr Kind zur Not betreut werden kann.


Liebe Eltern,

ein weiteres turbulentes und herausforderndes Jahr neigt sich dem Ende und wir möchten die Gelegenheit nutzen, Ihnen für die gute Zusammenarbeit, Ihr Vertrauen in unsere Arbeit, Ihre Unterstützung und Ihre konstruktive Kritik zu danken.

 

Wir wünschen Ihnen eine wundervolle Weihnachtszeit im Kreise Ihrer Lieben mit vielen Momenten der Entspannung und einen guten Start ins neue Jahr. Mögen alle Ihre Wünsche in Erfüllung gehen und 2024 für Sie ein erfolgreiches und erfülltes Jahr werden.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

S. Hellmuth & J. Sottrell


Nachträge aus dem letzen Jahr

Unser Web-Team war einfach zu sehr mit anderen Dingen beschäftigt, will aber diese tollen Veranstaltungen und deren Fotodokumentation nicht gänzlich unter den Teppich kehren. Dafür war´s einfach zu schön!

Weihnachtliche Vollversammlung

Sehr weihnachtlich ging es zu, mit vielen Liedern und noch mehr Danksagungen. Besonders gut gefallen haben uns die Worte unserer Schülersprecherin Lisa! Außerdem wurde unser Schullied zur Uraufführung gebracht - wir finden, es ist ein Ohrwürmchen!


Waffelbacken für die Lehrer*innen

Auch in diesem Jahr luden Frau Möbius und Frau Hellmuth das Kollegium zu köstlichen Waffeln im Lehrerzimmer ein. In diesem Jahr gab es Dank Frau Bartsch sogar musikalische Begleitung für unsere Dankeslieder... :-)


Tolles Buch!

Am 20. Dezember 23 war Tina Kemnitz mit ihrem "Tollen Buch" bei uns in der Turnhalle zu Gast. Für jede Doppeljahrgangsstufe gab es eine eigene Büchershow, die so lustig und unterhaltsam war und sehr neugierig auf den Ausgang der Gesichten gemacht hat. Wir sind uns sicher, dass ein paar der vorgestellten Bücher es noch unter die Weihnachtsbäume geschafft haben. 

Frau Kemnitz hat auch eine sehr lohnenswerte Webseite (tollesbuch.de) und für alle, die auf der Suche nach einem neuen Buch sind, gibt es dort einen richtig guten Buchfindomaten. 


5. Platz beim ersten Steglitz-Zehlendorfer Zweifelderballturnier

Letzte Woche fand das erste Zweifelderballturnier der Steglitz-Zehlendorfer Schulen der dritten Klassen statt. Mit 7 Mädchen und 7 Jungen aus allen dritten Klassen unserer Schule, machten wir uns auf den Weg ins Willi-Graf-Gymnasium. Dort erwarteten uns elf weitere Grundschulen aus dem Bezirk Steglitz-Zehlendorf. In sechs Spielen musste sich das Team beweisen, davon gewannen wir vier Spiele, was eine tolle Leistung war. Mit viel Teamfähigkeit, Ehrgeiz und Spaß, landeten wir letztlich auf dem 5. Platz.

 

Wir bedanken uns bei allen Kindern, die an dem aufregenden Turniertag teilgenommen haben. 


Der Weihnachtspäckchenkonvoi

steht in den Startlöchern. Unsere Päckchen wurden am Freitag abgeholt und wir sagen DANKE ♥️ an alle fleißigen Spender*- und Einpacker*innen! Auch in diesem Jahr waren wir mit ca. 140 Päckchen dabei. Wer nun wissen will, wie und wohin es weitergeht, kann das hier lesen. Danke auch an die 6b für den Transport  aus dem Lehrerzimmer in den LKW:


Profikurse besuchen das Futurium

Am Montag, den 13.11.2023 waren die Schüler*innen der beiden Profikurse im Futurium. Sie haben an einer Führung zum Thema „Wie werden und wollen wir in Zukunft leben?“ teilgenommen und haben etwas über Roboter und die Städte der Zukunft erfahren. 

Frau Prendke und Frau Kapteyn


Die Chefinnen-Etage (v.r.n.l.): Leitung der EFöB Frau Krause, Schulleiterin Frau Hellmuth, Konrektorin Frau Sottrell und Chefsekretärin Frau Möbius.
Die Chefinnen-Etage (v.r.n.l.): Leitung der EFöB Frau Krause, Schulleiterin Frau Hellmuth, Konrektorin Frau Sottrell und Chefsekretärin Frau Möbius.

Liebe Erstklässler,

ein ganz herzliches Willkommen an der Schweizerhof Grundschule! Wir hoffen, der erste Schultag war spannend, aufregend, lustig, schön und bunt! So wie eure Einschulung am Samstag, von der wir euch (und allen anderen) gerne noch ein paar Eindrücke zeigen wollen:

Wir wünschen Euch eine ganz großartige Zeit an unserer Schule und freuen uns schon alle sehr darauf, euch kennenzulernen!