Unser Herbstfest steigt am 7. Oktober

Der Herbst ist da und wir feiern ihn!

Am 7.10 steigt unser großes Herbstfest bei hoffentlich spätsommerlicher Sonne auf dem Schulhof. 

 

Unter dem Motto "Kinder der Welt" geht es um 15.00 Uhr mit der Trommelgruppe unter der Leitung von Herrn Kalis los.

 

Unser Chor hat mit Frau Malburg ein Musical einstudiert, das um 15.30 und nochmal um 16.30 Uhr aufgeführt wird.

 

An zahlreichen Ständen gibt es Bastel-, Mitmach- und Mitspielangebote für die Kinder und auch für ein vielfältiges Angebot an Speisen und Getränken ist gesorgt.

 

Wir freuen uns auf ein fröhliches Fest!

 

P.S.: Sollte das mit der Sonne schief gehen, wird die Feierei in den Neubau verlegt.


Aktionstage "Zu Fuß zur Schule"

In den nächsten zwei Wochen finden auch bei uns die Aktionstage "Zu Fuß zur Schule" statt. Initiiert vom Deutschen Kinderhilfswerk und dem ökologischen Verkehrsclub Deutschland (VCD)  sind Kinder und Jugendliche aufgerufen, zu Fuß zur Schule oder zur Kita zu laufen. Das trainiert die Verkehrssicherheit, bringt Schwung in den Morgen und schont nebenbei auch noch die Umwelt.

 


Wir Laden Ein zum Tag der offenen Tür

Am Freitag, 23.09.2016 und am Freitag, 30.09.2016 laden wir interessierte Eltern von zukünftigen Erstklässlern, die sich über unsere Schule informieren möchten, ganz herzlich zu unserem Tag der offenen Tür ein. 

 

Von 8.00 - 9.00 Uhr sind alle Türen zu den Klassenräumen geöffnet und Sie sind herzlich eingeladen, einen Blick hinein zu werfen, außerdem können Sie sich gern unser Schulgelände ansehen.
Um 8.30 Uhr lädt dann die Schulleitung zu einer Informationsrunde in die Aula ein, in der all Ihre Fragen rund um die Schule beantwortet werden können. 
Wir freuen uns auf Sie!

Ein Grosser Tag - die Einschulung

Am vergangenen Samstag wurden unsere siebzig Erstklässler in einer feierlichen Veranstaltung eingeschult. Die Klassenlehrerinnen der Klassen 1/2 haben sich gemeinsam mit ihren SchülerInnen intensiv auf diesen Tag vorbereitet.

 

So wurde jedes „neue“ Kind von einem zukünftigen Mitschüler /einer Mitschülerin mit einer selbstgebastelten Sonnenblume begrüßt.
Den „Kleinen“ stand die Aufregung ins Gesicht geschrieben, sie saßen mit ihren neuen bunten Schultaschen ganz gespannt in der ersten Reihe und folgten dem Geschehen sehr aufmerksam.


Die vierten Klassen begeisterten das Publikum mit einer tollen Bühnenshow. Es gab Lieder, Raps und eine Modenschau zu bewundern.
Unsere Schulleitung, Frau Lewin und Frau Hellmuth, fand herzliche Worte für die Erstklässler und alle Angehörigen.
Der Förderverein unterstützte die Feier durch die Organisation eines leckeren Kuchenbüfetts. Außerdem wurden Shirts, Taschen, Schlüsselbänder etc. mit unserem Schullogo zum Kauf angeboten.


Wir wünschen allen Erstklässlern einen tollen Start in das erste Schuljahr!


Die ARbeitsgemeinschaften für dieses Schuljahr

Liebe Eltern, liebe Schüler und Schülerinnen,

 

auch in diesem Schuljahr bieten wir gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern zahlreiche Arbeitsgemeinschaften an. Wir hoffen, dass wir mit den AGs ein attraktives Angebot zusammengestellt haben.

 

Für die Teilnahme muss nur noch das Anmeldeformular ausgefüllt und bis Dienstag, den 20.09. über den Klassenlehrer/die Klassenlehrerin an uns zurückgegeben werden. Das Sonnenhaus und das Mehrgenerationenaus Phoenix informieren die Eltern der TeilnehmerInnen per E-mail, ob ihr Kind einen Platz in der AG erhalten hat.

 

Angeboten werden in diesem Jahr:

  • Textilwerkstatt für Kinder, Mo. 15 bis 16.00 Uhr
  • Bildet Banden! Foto-Kurs, Mo. 15 bis 17.00 Uhr

 

  • Wir wollen werken, Di. 15 bis 17.00 Uhr (Sonnenhaus)
  • Feuersgunst und Handwerkskunst, Di. 15 bis 18.00 Uhr (Sonnenhaus)
  • Slow-Food-Backhandwerk, Mi. 15 - 17.00 Uhr (Sonnenhaus)
  • Keramik AG, Do. 15.30 bis 17.00 Uhr (Sonnenhaus)

 

  • Zirkusspiel und -spaß, Do. 14.30 bis 16 Uhr (MGH Phoenix)
  • Superköche, Fr. 15.30 bis 17.30 (MGH Phoenix)

 

Die Kurse beginnen am 26.09.2016


Besuch von Sabine Ludwig

Am 26.4.2016 besuchte die bekannte Kinderbuchautorin Sabine Ludwig („Die fabelhafte Mrs. Braitwhistle“; „Hilfe, ich habe meine Lehrerin geschrumpft“) unsere Schule. Geduldig beantwortete sie die Fragen der Kinder und gab zum Teil sehr überraschende Antworten.

So stellte sich z.B. heraus, dass sie selbst früher Schülerin der Schweizerhof-Grundschule war und in der Schulzeit das Schreiben von Aufsätzen immer gehasst habe. Auch heute noch schreibe sie eigentlich überhaupt nicht gerne, das Ausdenken der Geschichten bereite ihr den größten Spaß.

Wir erfuhren auch viel über ihre derzeitigen Projekte.
Sie verriet uns unter anderem, dass es eine Fortsetzung ihres verfilmten Romans „Hilfe, ich habe meine Lehrerin geschrumpft“ geben und dass die Geschichte von der fabelhaften Mrs. Braitwhistle vielleicht einmal im Kino zu sehen sein wird.

Die Kinder und Lehrer waren begeistert von ihrem Besuch und ihrem neuen Buch, aus dem sie natürlich auch vorlas. Es heißt „Warum Kater Konrad ins Wasser sprang und eine Maus in die Luft ging“.

Zum Schluss überreichte die Klasse 4c ihr ein selbst gebasteltes Mrs. Braitwhistle-Klassenzimmer. Danach gab es für alle noch ein Autogramm oder eine Widmung direkt ins Buch.

Es war ein toller Vormittag mit Sabine Ludwig, die eine Menge Fans aus unserer Schule dazugewonnen hat.